Battlefield 2042 'Persistenzdaten können nicht geladen werden' Problembehebung kommt – Fehler 1004G

Battlefield 2042 hat gerade sein drittes großes Update veröffentlicht, aber ein neuer Fehler behauptet, dass das Spiel keine Persistenzdaten laden kann.

Wenn Sie erfolglos versuchen, in Battlefield 2042 einzusteigen, sind Sie nicht der einzige, der Probleme hat. Tatsächlich beschweren sich derzeit Tausende von Battlefield-Fans über das gleiche Problem.

Es scheint, dass nach der Veröffentlichung des lang ersehnten Battlefield 2042 Update 3 , stellen viele Spieler fest, dass sie nicht in der Lage sind, auf einen Server zu laden.

Vor kurzem hat die Battlefield 2042-Spielerzahl erreicht einen neuen Tiefpunkt , und das war, bevor diese Probleme zum ersten Mal auftraten. Jetzt können wir Battlefield-Fans sehen, die in naher Zukunft woanders nach ihrer Lösung suchen.

Battlefield 2042 BorisEA SAGT

Apropos Fix: DICE arbeitet derzeit an einer Lösung für das Battlefield 2042-Problem „Unable to Load Persistence Data“. Und vorerst gibt es eine temporäre Lösung, die vom Entwicklungsteam vorgeschlagen wurde.

Weiterlesen: Was ist neu in Battlefield 2042 Update 3 – Patchnotizen, Fixes und mehr!

Battlefield 2042-Fehler beim Beitritt zum Server

Wenn beim Laden auf einen Battlefield 2042-Server der Fehler „Unable to Load Persistence Data“ auftritt, ist DICE das Problem bekannt.



In einem neuen Tweet von Battlefield Direct Communication Twitter bestätigt DICE, dass auch viele Spieler auf ein Problem mit dem neuen Update stoßen. Es scheint, dass das jüngste Update trotz einiger großartiger neuer Änderungen kein voller Erfolg ist.

Nicht nur das große Update lässt sich nicht beheben die größten Probleme mit Battlefield 2042 , aber es verursacht auch einen neuen Fehler.

Laut dem Battlefield 2042-Entwickler Twitter Konto: „Persistenzdaten können nicht geladen werden“ ist ein Verbindungsproblem auf unserer Seite.“

AKTUALISIEREN: Battlefield 2042 hat auch neue Mausprobleme – so können Sie sie beheben!

Schlachtfeld 2042EA SAGT

Obwohl zweifellos eine Lösung auf dem Weg ist, gibt DICE vor, dass Spieler vorerst etwas tun sollten. Leider ist dieses Ding nur geduldig und versucht, es erneut zu versuchen.

Es ist kein Wunder, dass sich Battlefield 2042-Fans Sorgen machen, dass das Spiel für einige Zeit nicht gut sein wird. Und in der Zwischenzeit scheint es, dass Battlefield Portal stirbt bereits .

Aber Die Gefahrenzone von Battlefield 2042 ist bereits tot , Spieler berichten. Und bei diesem Tempo könnte es nicht lange dauern, bis der Rest des Spiels damit stirbt.

Zum Glück scheint es da zu sein endlich ein Fix für die Battlefield 2042-Trefferregistrierungsprobleme . Aber obwohl Kugeln endlich unsere Ziele treffen könnten, können wir diese Theorie nicht in einem Spiel testen.