Die Vermietung von Battlefield 2042-Servern kann zurückkehren, Leaker-Berichte

Battlefield 2042 soll am 22. Oktober veröffentlicht werden, aber es sind noch viele Fragen offen, nämlich wird es die Servermiete im Spiel geben? Jetzt hat ein Leaker neue Details zu dieser Funktion enthüllt und ob sie zurückkehren wird.

Obwohl es einen stetigen Strom von Battlefield 2042-Nachrichten auf uns zu geben scheint, sind die Fans immer noch gespannt auf noch mehr Informationen. Vor kurzem, Der geschwärzte Modus von Battlefield 2042 wurde möglicherweise in einem neuen Teaser enthüllt . Trotzdem achten Battlefield-Fans auf die subtileren Details.

Schlachtfeld 2042
(Quelle: DICE EA)

Interessanterweise wird EA Play Live heute Abend weitere Informationen zu Battlefield 2042 enthüllen. Es wird gemunkelt, dass der Battlefield Hub-Modus kann auch endlich enthüllt werden.

Während wir andere kleinere Details bezüglich . kennen Opt-out-Crossplay und Cross-Progression für Battlefield 2042 , möglicherweise gibt es jetzt ein Update zur Servermiete in Battlefield 2042. Diese durchgesickerten Informationen wurden jedoch bis jetzt nicht bestätigt, also nimm es bitte mit einer Prise Salz.

Battlefield-Server mieten
(Quelle: DICE EA)

Weiterlesen: Battlefield 2042: Offizielle Partner-Enthüllung, NVIDIA, Xbox & mehr

Kommt das Mieten von Servern zu Battlefield 2042?

Laut dem glaubwürdigen Leaker Tom Henderson auf Twitter könnte die heutige Ankündigung von EA Play Live für Battlefield 2042 Informationen zur Servermiete enthalten.

Interessanterweise hatte Henderson in Bezug auf die Servermiete im nächsten Battlefield-Spiel Folgendes zu sagen:



Das Mieten von Servern sollte zu Battlefield 2042 zurückkehren – in der Hoffnung, dass wir diese Ankündigung heute erhalten.

@_Tom_Henderson_

Weiterlesen: Battlefield 2042: Remasterte Fan-Lieblingskarten, Battlefield Hub und weitere Informationen enthüllt

Battlefield 2042 Breakaway Kartenserver mieten
(Quelle: DICE EA)
EA SAGT

Obwohl diese Funktion in früheren Battlefield-Spielen vorhanden war, hat EA DICE einige bedeutende Änderungen in Battlefield 2042 vorgenommen. Zum Beispiel wird Battlefield 2042 einführen neue Live-Service-Inhalte, einschließlich Saisons und Battle Passes.

Verständlicherweise hat dies viele Spieler dazu gebracht, sich zu fragen, was sich im nächsten Spiel sonst noch geändert haben könnte. Außerdem gibt es einige Spieler, die bereits hassen die Einführung des Spezialistensystems im Jahr 2042. Daher kann es sein, dass die Servermiete vollständig eingestellt wurde.

Es gibt jedoch noch viele Informationen, sowohl beim heutigen EA Play Live-Event als auch in Zukunft. Darüber hinaus gibt es noch die mysteriöse Gefahrenzone, die noch in Erscheinung tritt. Meistens bleiben EA DICE jedoch verschwiegen Durchgesickerte Details sind für Hazard Zone aufgetaucht.

Möchten Sie, dass die Servermiete zu Battlefield 2042 zurückkehrt? Lass es uns unten in den Kommentaren wissen. In der Zwischenzeit schaut vorbei alle bestätigten Waffen für 2042, die uns bisher bekannt sind.

Darüber hinaus möchten Sie sich vielleicht auch mit den neues Waffenzubehör-Wechselsystem im Jahr 2042. Wir haben Sie über alle saftigen Details informiert.