Battlefield 2042: Remasterte Fan-Lieblingskarten, Battlefield Hub und weitere Informationen enthüllt

Das jüngste EA Play Live 2021: The Future of FPS hat neue Informationen zu Battlefield 2042 enthüllt, darunter neu gemasterte Fan-Lieblingskarten und weitere Spielinformationen. Hier ist alles, was wir über den mit Spannung erwarteten Shooter erfahren haben, der noch in diesem Jahr erscheinen wird.

Battlefield 2042 ist vielleicht eine der aufregendsten Spieleankündigungen der letzten Jahre. Erst letzten Monat wurden die Fans verwöhnt der offizielle Battlefield 2042 enthüllt Trailer . Ebenso at E3 2021 der Gameplay-Trailer zu Battlefield 2042 wurde auch gezeigt, um den Spielern einen Einblick in das Spiel zu geben.

Schlachtfeld 2042
(Quelle: DICE EA)

Trotz der Aufregung der Fans für das neue Spiel gab es seit seiner Veröffentlichung kaum Neuigkeiten zu Battlefield 2042. Jetzt wurden beim letzten EA Play Live 2021-Event weitere wichtige Informationen enthüllt. Obwohl wir die schon kennen Battlefield 2042-Karten für den Starttag enthüllt , es sieht so aus, als könnten noch mehr kommen, wenn das Spiel am 22. Oktober erscheint.

Battlefield 2042: Remasterte Fan-Lieblingskarten

In einer aktuellen Präsentation zur Zukunft von FPS-Titeln wurden neue Informationen zum kommenden futuristischen Militär-Shooter Battlefield 2042 geteilt. Interessanterweise scheinen sich in der Vitrine eine Reihe spannender Gerüchte bestätigt zu haben.

Schlachtfeld 2042
(Quelle: DICE EA)

Zum Beispiel haben wir Anfang letzten Monats über ein Battlefield 2042-Leak berichtet, das eine brandneuer Spielmodus mit klassischen Karten und mehr. Genau das können die Fans nach neuesten Informationen erwarten.

Tatsächlich wurde während der Präsentation erwähnt, dass Battlefield 2042 wird remasterte Fan-Lieblingskarten erhalten , neu gestaltet und für das neue Spiel überarbeitet. Darüber hinaus gab es zwar nur wenige Informationen über der mysteriöse Gefahrenzonenmodus , wurden weitere Entwicklungsdetails angedeutet.

Battlefield-Karten
(Quelle: DICE EA)

DICE EA arbeitet an einem geheimen Projekt, das angeblich schon lange in Arbeit ist. Obwohl es wahrscheinlich ist, dass EA verschlossen bleiben wird, bis später in diesem Monat weitere Informationen bekannt gegeben werden. In einem aktuellen Video jedoch JackFrags hat den folgenden Kommentar zum Projekt und zum EA Play Live-Event abgegeben.



Dieses Ding, an dem sie arbeiten, ist seit ungefähr zehn Jahren auf dem Whiteboard, also was auch immer es ist, es ist groß .

JackFrags @YouTube

Nach neuen Informationen das gemunkelte Battlefield Hub-Erlebnis könnte das riesige Projekt sein, an dem DICE gearbeitet hat. Darüber hinaus scheint es eine große Aufregung um das Projekt zu geben. Laut DICE-Geschäftsführer Oskar Gabrielson wurden Zoom-Anrufe, die den Modus gezeigt haben, immer wieder auf großes Lob gestoßen.

(Quelle: DICE EA)

Weiterlesen: So erhalten Sie Zugang zur offenen Beta von Battlefield 2042

Cloud Computing & Commander-Modus in Battlefield 2042

Neben dem von Fans bevorzugten Karten-Remaster wurden während des EA Play Live-Events weitere wichtige Informationen angedeutet. Interessanterweise berührte Gabrielson kurz Cloud Computing und seine Rolle in zukünftigen Battlefield-Titeln. Ob dies im Jahr 2042 genutzt wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Laut Gabrielson kann Cloud Computing das Battlefield-Franchise verbessern und alles von KI, Geländezerstörung, Erstellung von Verfahrensebenen und mehr verbessern. Obwohl Battlefield 2042 bereits einige wichtige Änderungen einführt, wie z ein neues Fachsystem.

Battlefield 2042 Stadt
(Quelle: DICE EA)

In ähnlicher Weise sprach der General Manager von DICE EA sogar einmal über den Commander-Modus. Für diejenigen, die nicht vertraut sind, war der Commander-Modus ein vorhandenes Feature, in dem Spieler ihre Truppen am Boden mit einer Reihe von Funktionen wie UAV, Luftangriffen und mehr befehligen, versorgen und ihnen helfen konnten.

Leider waren die Informationen zum Commander-Modus in Battlefield 2042 rar. Gabrielson erwähnte jedoch, dass dies ein Feature ist, das er in früheren Spielen vermisst hat. Daher ist es nicht schwer vorstellbar, dass es zu Battlefield 2042 kommen könnte. 2042 führt neue Live-Service-Inhalte, Saisons und Battle-Pässe ein.

Schlachtfeld 2042 Orbitalkarte
(Quelle: DICE EA)

Vor kurzem wurden die offiziellen Partner von Battlefield 2042 bekannt gegeben. Wenn Sie die beste Erfahrung machen möchten, wenn das Spiel später in diesem Jahr erscheint, Schauen Sie sich die offiziellen Partner an.

Ebenso sind hier alle bestätigte Waffen, die wir bisher in Battlefield 2042 kennen . Wenn Sie mehr über die Arten von Waffen erfahren möchten, die Sie verwenden werden, sehen Sie selbst.

Endlich, das neues Wechselsystem für Waffenaufsätze ist ein brandneues Feature im Franchise. Für weitere Informationen darüber, wie dies das Battlefield-Erlebnis verändern wird, haben wir Sie abgedeckt.