Battlefield 2042 Portal-Modus stirbt mit geringer Spielerzahl bereits

Battlefield 2042 könnte in Schwierigkeiten stecken, da der Portalmodus des Spiels bereits unter einer geringen Spielerzahl zu leiden scheint.

Es waren schwierige Wochen für Battlefield-Fans. Nach umfangreichem Marketing, Leaks und Hype wurde Battlefield 2042 am 12. November endlich im Early Access veröffentlicht.

Danach sahen wir, wie das Spiel am 19. November vollständig veröffentlicht wurde, und Das zweite große Update von Battlefield 2042 ist gerade live gegangen in dieser Woche. Es war jedoch definitiv eine steinige Startphase, und die Fans sind derzeit mit dem Zustand des Spiels nicht zufrieden.

Battlefield-PortalEA SAGT

Wir bekommen noch große Probleme bei der Trefferregistrierung mit Battlefield 2042 , etwas, das den Spielspaß erheblich beeinträchtigt.

Und außerdem gibt es a Neuer Unsichtbarkeitsfehler in Battlefield 2042 Das macht es völlig unmöglich, Feinde zu töten.

Aber selbst solche Probleme haben keinen Einfluss auf das Kernspiel, was die Fans einfach nicht erwartet haben. Nun scheint es, dass auch der Portal-Modus von Battlefield 2042 in Schwierigkeiten ist.

Weiterlesen: Beste Battlefield 2042-Einstellungen für FPS & Leistung



Battlefield Portal hat nur wenige Wochen nach dem Start eine geringe Spielerzahl

Es scheint, dass der Portal-Modus von Battlefield 2042 sterben könnte, mit einer geringen Spielerzahl nur Wochen nach dem Start.

Im Battlefield Portal können die Spieler wählen, wie sie Battlefield 2042 erleben möchten. Sie können zu Battlefield 3 oder Bad Company zurückkehren, eine Panzerarmee gegen Roboterhunde antreten oder mit der Technologie des Zweiten Weltkriegs gegen die Zukunft kämpfen.

Mit dem leistungsstarken neuen Spielmodus von DICE sind keine Grenzen gesetzt, und dennoch scheint die Spielerzahl bereits zu sinken.

Kürzlich haben Spieler synchronisiert Gefahrenzone von Battlefield 2042 als „bereits tot“ wenn der Modus nicht leicht eine Übereinstimmung finden konnte. Nun scheint es, dass Battlefield Portal ein ähnliches Schicksal erleiden könnte.

Battlefield 2042-Portal geringe SpielerzahlEA SAGT

Ein beliebter Beitrag im Battlefield 2042-Subreddit diskutiert die geringe Spielerzahl des Portal-Modus. Es scheint, dass viele Server in Regionen wie Europa selbst zu Stoßzeiten fast ohne Spieler sind.

Battlefield Portal braucht XP und Fortschritt zurück

Spieler schreiben diese Änderung EA zu Entfernen der XP aus dem Portalmodus, um Bot-Farming zu verhindern . Es scheint, dass diese Änderung mehr geschadet als genützt hat.

„Es ist wirklich eine Schande, dass DICE Portal tötet, indem es uns nicht den richtigen Fortschritt erlaubt, wie sie es versprochen haben, Reddit-Benutzer dkb_wow schreibt. „Ich verstehe, dass die Bot-Farm-Server ein Problem darstellen. Aber bestrafen Sie nicht den Rest von uns, nur weil ein paar Leute schneller aufsteigen wollen, als DICE es will.“

Battlefield 2042 Portalmodus-SpieleranzahlEA SAGT

Als wir uns die Server von unserem Standort in Großbritannien (siehe oben) angeschaut haben, scheint es, dass die Spielerzahl seit der gerammten Startphase definitiv gesunken ist. Damals, Battlefield 2042-Fans konnten nicht einmal ihre eigenen Portalserver erstellen weil der Modus mit Spielern überladen war.

Obwohl es zum Zeitpunkt des Schreibens ein Wochenende ist, sind dies jedoch keine Spitzenzeiten und es gibt immer noch mindestens eine Handvoll Server mit anständigen Spielerzahlen. Hoffentlich kann DICE einige Korrekturen vornehmen und die Spieler zurück in den möglicherweise besten Battlefield-Modus seit Jahren bringen.

Und wenn es um Standard-Matchmaking geht, Battlefield 2042-Fans fordern kleinere Spielerzahlen , um Spielprobleme zu beheben! Darüber hinaus sind diese Es müssen grundlegende Änderungen an Battlefield-Karten vorgenommen werden .

Aber im Moment deuten Lecks darauf hin Die Inhaltsaktualisierungen von Battlefield 2042 werden verzögert, um Fehler zu beheben .

Dead DICE, reaktiviere XP im Portal oder es ist zum Sterben verurteilt von Schlachtfeld2042

Inzwischen, Battlefield 2042 hat gerade 40.000 meist negative Bewertungen erreicht auf Steam… EA und DICE haben nur eine begrenzte Zeit, um die Dinge in den Griff zu bekommen, bevor die Fans weitermachen.