Battlefield 2042 Beta-Gameplay – Reaktion und neue Details

YouTuber haben bereits das Gameplay des riesigen Tornados auf der Orbital-Karte gepostet und ihre ersten Gedanken und Reaktionen zur Battlefield 2042 Beta enthüllt!

Die Battlefield 2042 Beta ist endlich für Spieler mit Early Access da. Die Ersteller von Inhalten konnten jedoch den Beta-Build des Spiels einige Tage früher spielen und haben ihr Gameplay bereits veröffentlicht.

Finden Sie heraus, was Westie, einer der besten Battlefield YouTuber, bisher über das Spiel gehalten hat, und sehen Sie sich unten einige erstaunliche Gameplays des Tornados an.

Obwohl Sie das Spiel wahrscheinlich selbst ausprobieren möchten. Es ist noch nicht zu spät, es herauszufinden So erhalten Sie Battlefield 2042 Beta Early Access ohne Vorbestellung .

Schlachtfeld 2042 Orbitalkarte

Battlefield 2042 Beta-Gameplay-Reaktion, erste Gedanken

Der beliebte Battlefield YouTuber Westie durfte vor einigen Tagen im Rahmen eines EA-Events die Battlefield 2042 Beta spielen und verriet seine Gedanken zum Spiel. Und wir freuen uns, sagen zu können, dass sein Eindruck fast durchweg positiv ist!

Weiterlesen: Battlefield 2042 frühe Gameplay-Meinungen – das Gute, das Schlechte und das Hässliche

Erstens stellte Westie fest, dass sein Spiel sehr gut funktionierte, auch wenn es ein Build des Spiels war, das einige Monate alt war. Seine kleinen Kritikpunkte waren jedoch, dass der Spieltest einige visuelle Fehler aufwies und der Ton etwas flach oder stumm war.



Zum Glück scheint der Rest des Spiels großartig zu sein. Die Orbital-Karte spielt anscheinend sehr gut mit der riesigen Spielerzahl von 128 Personen und das Spiel fließt sehr gut.

Außerdem hat Westie sehr gut gefallen, wie sich die Waffen anfühlen und insbesondere die neues „Plus“-System, mit dem Sie die Anhänge jederzeit ändern können .

Das Highlight der Beta war jedoch definitiv der Tornado- und Raketenstart auf Orbital.

„Es ist spektakulär. Es hat ein Ausmaß, das wir noch nie zuvor gesehen haben, aber es ist an den Rändern etwas rau.“

Westie

Lesen Sie auch: Battlefield 2042 Beta: EA-Server & Early Access-Probleme, ‘Unbekannte Fehler’-Meldungen & mehr

Battlefield 2042 Orbitalraketenstart
Quelle: EA
EA SAGT

Battlefield 2042 Beta Orbitalkarte – Tornado & Raketenstart

Westie erklärte auch, wie der Tornado- und Raketenstart auf Orbital funktioniert.

Der Tornado taucht in etwa 10 % der Matches auf Orbital auf und Westie beschreibt ihn in seinem Battlefield 2042 Beta-Gameplay als „absolut großartig“. Wenn Sie sich jedoch auf das Spiel konzentrieren möchten, können Sie es vollständig vermeiden.

In der Zwischenzeit können die Spieler steuern, wie der Raketenstart ausgeht. Das Auftanken dauert eine Weile, aber nachdem die Arme heruntergekommen sind, können Sie die Rakete angreifen. Je nachdem, wie stark es beschädigt wird, startet es entweder reibungslos oder explodiert.

Für Battlefield 2042 klingt das bisher alles sehr vielversprechend, allerdings machen sich Spieler in der Beta Sorgen um Hacker. Das ist weil Betrüger haben das neue Battlefield-Anti-Cheat-System bereits umgangen .

Dies hat dazu geführt, dass Konsolenspieler Deaktivieren Sie Crossplay in der Battlefield 2042 Beta um PC-Hacks zu vermeiden.

In anderen Nachrichten gab es einige riesige Battlefield-Leaks. Jeder Spezialist in Battlefield 2042 wurde enthüllt , und ein Data Miner hat entdeckte die Karte der ersten Staffel namens 'Ridge' .